Vielzahl der Förderprogramme...

Es gibt derzeit eine Vielzahl an Förderprogrammen, sicher gibt es auch eine Fördermöglichkeit für Ihr Bauvorhaben/ Ihre Sanierung.

Grundsätzlich gibt es zwei Varianten:

1. Vergünstigte Kredite, z.B. durch die KfW ( Kreditanstalt für Wiederaufbau ). Diese bieten
günstigte Konditionen, bei fast jeder Art von Modernisierung/ Umbau und natürlich bei
energetischen Sanierungen.
Besonders günstig sind die Konditionen, wenn nach der Sanierung ( oder beim Neubau ) ein
nachweisbar effizienter Energiestandard erreicht wird. So z.B. das Effizienzhaus 100
( auch Neubauniveau genannt )

2. Förderzuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen, z.B. durch die KfW- Bank oder Bremer
Modernisieren. Hier werden für Sanierungspakete oder auch einzelne Maßnahmen, Zuschüsse
gezahlt.

So wird auch eine qualifizierte Baubegleitung mit 50%* bezuschusst !
* bis max. 4.000,00 €

Anträge und Hilfestellung bei der Vorgehensweise sind Inhalt der Vor- Ort- Energieberatung und der Baubegleitung, können aber auch als externe Leistung angefordert werden.
Welche Förderungen gibt es ?
Anträge auf Fördermittel
Förderung für eine Energieberatung

Wärmeschutz

unacasa planungsbüro
ingenierbüro für individuelle hausplanungen & energieberatung
dipl. ing. Franziska Rust