Lüftung sorgt für prima Klima!

Gesundes Wohnklima erfordert nicht nur angenehme Temperaturen, sondern auch die richtige Luftfeuchte ! Durch Duschen, Kochen oder Zimmerpflanzen entstehen in einem Drei- Personen- Haushalt bis zu 8 Liter Feuchtigkeit täglich. Ohne ausreichende Lüftung kondensiert diese Luftfeuchte an kalten Flächen, z.B. Gebäudeecken, Erkern und Außenwänden und hinter großen Schränken.

Ein unangenehmes Raumklima entsteht und es kann zu Schimmelpilzbildung kommen. Um Schäden zu vermeiden, sollte regelmäßig und gezielt gelüftet werden. Bequemer- und meist auch energiesparender- ist eine Lüftung mit technischer Unterstützung.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten Lüftungsanlagen:

unacasa planungsbüro
ingenierbüro für individuelle hausplanungen & energieberatung
dipl. ing. Franziska Rust